5. CHopfwehtreffen 21.11.2015

Ansicht von 17 Beiträgen - 1 bis 17 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • seepferdli
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 132

    Schon zum 5.Mal möchte ich alle die Interesse haben zum CHopfwehtreffen einladen.

    Ich darf euch auch mitteilen, dass beim 5.Mal eine Erneuerung auf euch wartet 🙂
    Es werden zwei Referenten da sein, die über kopfschmerzspezifische Themen uns einiges berichten können.
    Im Anschluss an die beiden Referate, haben wir natürlich noch genügend Zeit um uns auszutauschen.

    Datum 21.11.2015
    Zeit 13.30
    Ort
    Volkshaus Zürich

    Da das Platzangebot beschränkt ist, bitte bis am 14.11.2015 bei mir per PN oder hier im Forum anmelden.

    Ich freu mich auch kennenzulernen bzw. wiederzusehen.

    Liebe Grüsse und eine schmerzarme Zeit
    seepferdli

    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Jahre, 6 Monate von  seepferdli.
    Verena
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 77

    Oh nein, wie schade. Ausgerechnet an diesem Wochenende bin ich im Hohen Norden (bei den Fischköppen :P). Hoffentlich klappt es nächstes mal. Darf ich mal fragen wieviele in Zürich immer ungefähr zusammen kommen?
    LG
    Verena

    Ulrike
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3392

    Liebe Seepferdli,

    das klingt ja sehr vielversprechend! Super, was du da auf die Beine stellst! 🙂

    Liebe Grüße
    Ulrike

    seepferdli
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 132

    an alle die meine Mail x-Mal bekommen hatten, Sorry aber mein gmx-Account hatte ein Problem und ich viel zu wenig Geduld 😉

    @verena
    Schade, dass du nicht dabei sein kannst. Das nächste Treffen findet irgendwann im Frühling statt. Das genaue Datum gebe ich noch bekannt.
    In Zürich sind wir jeweils ca. 5-8Personen. Wobei ich hoff, dass es diesmal mehr sein werden.

    @ulrike
    Wir werden berichten, ob es auch das hielt, was es verspricht 😉

    Ich freu mich auf jeden Fall aufs Treffen 🙂 🙂

    seepferdli

    Ulrike
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3392

    Dann ich ja schon mal gespannt! 🙂

    seepferdli
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 132

    So, mach mir die „Fehlfunktion“ des Chat-Thread zu nutze und schieb es wieder nach oben 😉
    Das Programm steht und es gibt zwei interessante Vorträge rund ums Thema Ernährung und med. Massage.
    Das genaue Programm gibt’s per PN.

    Liebe Grüsse aus der sehr sonnigen Schweiz
    seepferdli

    seepferdli
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 132

    *stups*

    Es hat noch ein paar freie Plätze!!

    ACHTUNG neues Datum Anmeldeschluss ist das 01.11.2015!!!!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 4 Monate von  seepferdli.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 4 Monate von  seepferdli.
    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27350

    Liebe Seepferdli,

    warum gibt es denn einen Anmeldeschluss bei Euch? Ich lasse bei unseren Headbook-Treffen auch noch ganz Kurzentschlossene zu und habe nie ein Problem damit. Dem Kaffeehaus könntest Du doch Bescheid geben, dass eventuell noch einige spontan kommen. Ich denke mir nur, dass Ihr damit Kurzentschlossene abschreckt und das wäre doch schade. 🙂 Gerade bei Migräne, Cluster und sonstigen Kopfschmerzen ist es doch oft nicht so einfach, schon lange im Voraus zu planen. Vielleicht eine Überlegung wert? 😉

    Liebe Grüße
    Bettina

    seepferdli
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 132

    Liebe Bettina

    Es ist leider so, dass ich drei Wochen vorher bescheid geben muss, wie viele Teilnehmer dabei sind. Falls sich jemand noch kurzfristig an- bzw. abmeldet ist dies aber absolut kein Problem.
    Mein Kopf hält sich leider auch nicht an meinen Terminkalender 😉 daher verstehe ich jede kurzfristige Abmeldung!
    Leider ist es nicht einfach an einem Samstagnachmittag in Zürich einen Ort zu finden, an dem ich reservieren kann. Daher muss ich da in den sauren Apfel beissen 🙁

    Liebe Grüsse
    seepferdli

    Daniela
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 654

    Ich dachte die Züricher sind Samstag nachmittags alle in Konstanz einkaufen… :p

    Muss die Tage mal mit meinen Mann sprechen; im Moment ist hier grad so viel – ich weiß noch nicht ob ichs schaffe…aber bis 1.11. is ja nochn Weilchen.

    Grüßle Daniela

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27350

    So so, sind die Schweizer also so unflexibel und nageln Euch schon drei Wochen vorher fest. 😉 In Kiel mit der großen Gruppe ist das alles ganz locker zu planen und auch kurzfristige Änderungen sind noch möglich. Aber dann müsst Ihr da wohl durch, wenns nicht anders geht.

    seepferdli
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 132

    so, endlich schaff ich es anständig zu schreiben 😉

    @daniela
    Vielleicht sind es ja die vielen Konstanzer, die Zürich belagern 😉 Nein, es ist leider so, dass die Innenstadt, überfüllt ist.
    Hab dir einmal einen Platz provisorisch reserviert. Ich würde mich freuen, dich i RL kennenzulernen.

    @bettina
    bei entsprechende Bezahlung, würde die Schweizer schon flexibler werden 😉 , aber dies ist mir nicht möglich.

    Auf jeden Fall freue ich mich, dass es so aussieht, dass wir auf Teilnehmerrekord zu steuern juppe 🙂

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27350

    So so, mit Bestechung ging also was. 😉

    Was mich interessieren würde, Seepferdli, am Programm habt Ihr Referenten, die über Ernährung bei Migräne und TCM-Ernährung berichten. Was soll das denn sein? Wir predigen hier dauernd, dass die Ernährung mit Migräne, Spannungskopfschmerz, Cluster usw. nichts zu tun hat und die armen Leute sich damit nicht verrückt machen sollen. Magst Du darüber noch kurz was sagen?

    Liebe Grüße
    Bettina

    seepferdli
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 132

    Naja Bestechung ist es nicht, aber die Räumlichkeiten werden einfach teurer 🙁

    Zur Themenauswahl möchte ich hier Stellung nehmen.

    An den letzten Treffen, kam das Thema Ernährung immer wieder zur Sprache und wurde kontrovers diskutiert. Daher kam mir die Idee etwas dazu zu organisieren.

    Es geht nur darum, welche Einflüsse bestehen könnten. Die Komplementärmedizin geht davon aus, dass der Körper im gesamten im Einklang sein sollte. Dazu gehört u.a. auch die Ernährung.

    Wie alle Veränderungen die wir am Körper tun, egal medikamentös, Veränderung der Ernährungsgewohnheiten, Veränderung der Bewegung usw. Es hat einen Einfluss auf das gesamte Wohlbefinden.
    Aus dieser Sicht lohnt es sich für Interessierte sich dies mal anzuhören und danach für sich zu entscheiden, ob man sich vorstellen könnte in diesem Bereich etwas für sich tun will oder nicht.

    Ich will ganz klar sagen, dass es nicht darum geht, dass man nach diesen Referaten sich anderes Ernähren sollte und danach hat man nie mehr Schmerzen.

    Ich hoff, mit meinen Worten ein wenig Klärung in das Thema gebracht zu haben.

    Liebe Grüsse
    seepferdli

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27350

    Danke für Deine Aufklärung, liebe Seepferdli.

    Ich hatte bisher auf unseren Seiten (hier in Headbook und in der Migräne Community auf FB) Eure Veranstaltungen immer geteilt, weil ich dachte, dass es nur Treffen zum Austausch sind. Zufällig hatte ich nun in der FB-Gruppe erfahren, dass Ihr jetzt Referenten habt mit diesen „speziellen“ Themen. Da dies die offiziellen Gruppen der Schmerzklinik Kiel sind, hätte ich im Vorfeld Bescheid wissen müssen, dass nun auch Referenten mit Themen zur alternativen Kopfschmerztherapie eingeladen sind. Es entsteht ja sonst der Eindruck, dass sowohl das Treffen, als auch die Beiträge der Referenten irgendwie im Zusammenhang mit der Schmerzklinik stehen.

    Hiermit möchte ich deutlich festhalten, dass diese Treffen ausschließlich privat organisiert sind und diese hier lediglich angekündigt werden.

    Damit dies auch weiter so bleiben kann, muss ich im Vorfeld wissen, was genau geplant ist.

    Die ganzheitliche Sicht auf den Körper ist enorm wichtig und betrifft natürlich auch Ernährung, Bewegung, Verhaltensänderungen, Entspannungsverfahren u.v.m. Davon berichten wir hier täglich und tauschen uns darüber aus. Zur Ernährung sei gesagt, dass eine gesunde Mischkost, die ausreichend Kohlenhydrate erhält und zu regelmäßigen Zeiten zu sich genommen werden sollte, die beste und sinnvollste Empfehlung überhaupt ist. Ernährung sollte Genuss bereithalten, nicht stressen und einfach (am besten immer frisch) zubereitet werden. Ohne künstliche Geschmacksverstärker und sonstige E-Nummern. Nicht mehr und nicht weniger.

    TCM hat nachweislich keinen Nutzen bei neurologischen Erkrankungen und wird in der Schmerzklinik Kiel, die wissenschaftlich orientiert ist, nicht empfohlen. Viele von uns – auch ich – hatten bereits Erfahrung mit TCM und keinerlei Nutzen. Wir wollen einfach vor teuren Irrwegen bewahren und über sinnvolle, bewährte Verfahren aufklären. Nicht umsonst gibt es die Leitlinien zur seriösen Therapie, um Licht in diesen Dschungel der Angebote zu bringen.

    So, nun genug davon und beim nächsten Treffen muss das bitte anders laufen.

    Danke für Dein Verständnis!

    Liebe Grüße
    Bettina

    seepferdli
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 132

    Liebe Bettina

    Du hast recht, es ist einiges falsch gelaufen!

    Ganz so kann ich das aber noch nicht stehen lassen.

    Am 18.08 hab ich aber hier im Verlauf schon geschrieben, dass es zwei Referate geben wird.
    Am 21.09 hab ich das Thema Ernährung und med. Massagen bekannt gegeben und dort auch geschrieben, dass das genaue Programm bei mir zu haben ist per PN.

    Es hätte somit die Gelegenheit gegeben, hier schon davon zu erfahren.

    Bis jetzt hab ich die Treffen immer so verstanden, dass diese privat (von mir) organisiert sind und nichts mit der Schmerzklinik Kiel zu tun haben.
    Ich hab mir lediglich die sehr gute Vernetzung des Headbooks zu nutzen gemacht. So hatten wir es auch ganz am Anfang abgemacht.

    Damit solch Missverständnisse nicht mehr vorkommen, dürfen alle Posts von mir die nicht den Leitlinien der Schmerzklinik Kiel entsprechen gelöscht werden.
    Ich werde hier keine weiteren Daten von kommenden Treffen veröffentlichen und niemanden auf ein Treffen hinweisen.

    Liebe Grüsse
    seepferdli

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27350

    Liebe Seepferdli,

    es stimmt, ich hätte bei der Mitteilung zu „Referenten“ schon hellhörig sein sollen. Habe aber darüber hinweggelesen, da ich ja von früher wusste, dass Ihr im Grunde nur Erfahrungsaustausch macht. So hatte ich das fälschlicherweise wohl eingeordnet. Das genaue Programm hatte ich erst gestern in FB gesehen.

    Wenn Ihr die Treffen so wie bisher macht, darfst Du gerne die gute Vernetzung von Headbook und der Migräne Community weiter nutzen. Sollte es aber in Zukunft öfter Vorträge geben, dann wie vorhin gesagt bitte einfach mal per PN das Programm schicken, oder sonst lieber nicht hier öffentlich ankündigen.

    Headbook wird weltweit gelesen und einige Teilnehmer Eurer Treffen kamen ja über Headbook und die Migräne Community dazu. Missverständnisse über „Zugehörigkeit“ gibt es schnell, das wollen wir von vornherein gleich ausschließen.

    Mit den Leitlinien hast Du das missverstanden. 😉 Ich sprach von leitliniengerechter Kopfschmerztherapie, aber nicht von Leitlinien, die die Schmerzklinik zum Austausch hier vorgibt. Hier gilt nur die Nettiquette und diese wurde nicht missachtet. Alles gut, man kann ja über alles reden und gelöscht muss nichts werden.

    Liebe Grüße
    Bettina

Ansicht von 17 Beiträgen - 1 bis 17 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.