Cluster-Kopfschmerz

Cluster-Kopfschmerz

  • Martin ist der Gruppe Gruppenlogo von Cluster-KopfschmerzCluster-Kopfschmerz beigetreten vor 3 Wochen

  • Liebe Darry,

    ja, Herbst und Frühling sind die typischen Clusterzeiten.

    Alles Gute und liebe Grüße
    Bettina

  • Das Verapamil ist retard, morgens und abends jeweils 240 mg nehme ich zurzeit.

    Das werde ich Aufjedenfall versuchen. Wäre schlimm wenn der Cluster mittlerweile chronisch ist 😕

    Die Beschwerden sind in der Tat abends beim Fernseh gucken, also liegen, vermehrter als tagsüber wenn ich mich bewege.

    Ist denn nicht jetzt schon wieder Cluster Zeit, e…[Weiterlesen]

  • Liebe Darry,

    ja, die kalten Attacken kann man auch schon lange haben. 😉 Verapamil (ist es retardiert?) scheint bei Dir sehr gut zu wirken und das ist klasse! Kann sein, dass es die Attacken auch außerhalb der Episoden unterdrückt, dann könnte es sich um chronischen Cluster handeln. Aber dazu wird Dir Dein Arzt mehr sagen können.

    Versuche es…[Weiterlesen]

  • Vielen Dank für die Antwort.

    Wenn es wirklich ‚kalte Attacken‘ sind, dann habe ich diese aber schon sehr lange. Denn diese Beschwerden haben angefangen als ich im 5./6. Monat schwanger war, meine Kleine ist jetzt 16 Monate. Und seitdem werde ich dieses nicht mehr los.

    Meine Angst ist, dass es mittlerweile chronischer Cluster ist, aber dieser…[Weiterlesen]

  • Liebe Darry,

    schön, dass das Kortison so gut angeschlagen hat bei Dir. Mit etwas Glück hast Du diese Episode dadurch abkürzen können und sie kommt in diesem Jahr nicht mehr zurück. Deine Beschwerden jetzt könnten „kalte Attacken“ sein und wenn sie sehr beeinträchtigen, kann man sie ebenso behandeln wie die „richtigen“ Attacken. Versuche es mal mi…[Weiterlesen]

  • Hallo ihr Lieben,

    meine Episode habe ich hoffentlich (!) nun überstanden. Zumindest hatte ich keine Attacke mehr seit absetzen des Kortisons.

    Das einzige was ich nach wie vor habe, ist das ziehen im Nacken, so wie auch der Druck in der Schläfe. Mal ist es weniger, mal ist es mehr. Aber das ist das, was ich schon gesagt habe, was der Therapeut b…[Weiterlesen]

  • Liebe Darry,

    das sind übliche Absetzerscheinungen des Kortisons, müsste bald überstanden sein. Du hast doch eine gute Wirkung, wenn der Cluster nicht durchkommt. Würden Kortison und/oder Verapamil nicht wirken, hättest Du nicht nur einen Druck, sondern das volle Programm. Die Episode ist anscheinend noch am Laufen, aber halt gut unte…[Weiterlesen]

  • Hallo Ihr Lieben,

    ich möchte mich nur kurz zurück melden.

    Heute war meine letzte Einnahme vom Cortison von 20 mg..
    Mein Befinden ist jetzt nicht sehr gut. Heute morgen Kreislauf Probleme, geschwollenes Gesicht, leichte Kopfschmerzen und mein Auge drückt (da wo immer der Cluster auftritt).
    Nach wie vor habe ich mehrmals am Tag das ziehen un…[Weiterlesen]

  • Ich bin auch kein Freund von Schlafmittel, weil es einfach zu schnell abhängig macht.

    Doch, es geht relativ wieder. Habe zwischendurch und grade abends dann mal ein ziehen/drücken im Bereich Nacken und Schläfenbereich. Der akute und extreme Schmerz bleibt aber aus. Gott sei dank.

    Wegen der Dosierung werde ich den Arzt noch einmal an…[Weiterlesen]

  • Hallo Darry,

    hast Du keine Hilfe oder einen Partner, der nachts auch das Kind beaufsichtigen kann? Es wäre für Dich einfach besser, Du könntest unter Kortison auch etwas schlafen und Dich erholen.

    Verapamil „kann“ auch wieder etwas Anlauf haben für die erneute Wirkung. Gehts Dir noch nicht besser?

    Kortison ist wie gesagt niedrig dosiert, daz…[Weiterlesen]

  • Hallo Bettina.

    Der Arzt hat mich eingestellt mit einer Anfangs dosis von 60 mg ( 20-20-20) für 2 Tage, 3+4. Tag 40 mg (20-20) und 5+6. Tag 20 mg.

    Das ist nicht schlafen kann unter dieser Einnahme war dem Arzt bekannt, sodass er letztes Jahr sagte, das er mir eigentlich noch ein Schlafmittel verschreiben wollte. Dieses kommt aber für mich n…[Weiterlesen]

  • Liebe Darry,

    es kann sein, dass Du Verapamil doch zu früh runterdosiert hattest und sich jetzt der Cluster wieder stärker meldet. Du hast es wieder erhöht, so dass sich die Schutzwirkung der höheren Dosis bald wieder bemerkbar machen sollte.

    Wie gut, dass Du jetzt Magenschutz dazu nimmst, am besten gleich 40 mg. Dieser muss (!) immer erg…[Weiterlesen]

  • Hallo Julia,
    Vielen Dank für die Antwort.
    Ich hatte Gott sei dank noch welche zu hause, die ich auch direkt heute morgen genommen habe 🙂 das hätte man vorher wissen sollen 😯

    Nachtrag zu oben: Heute ist der 2. Tag mit 60 mg Cortison. Was soll ich sagen? Grade drückt die Schläfe wieder, da wo sich jedesmal der Cluster bemerkbar macht. :/ Hör…[Weiterlesen]

  • Liebe Darry,

    du solltest dir auf jeden Fall heute noch das freiverkäufliche Omeprazol aus der Apotheke holen damit dein Magen geschützt wird und das Sodbrennen aufhört. Es gibt Packungen zu 7 und 14 Stück.

    Alles Gute,
    Julia

  • Hallo Ihr Lieben,

    momentan sitzt mir der liebe Cluster auf der Schulter. 😕
    Letzte Woche Dienstag wurde ich für 6 Tage auf Prednisolon eingestellt. 2 Tage 60 mg ( morgens, mittags, abends je 1),dann 2 Tage 40 mg (morgens und mittags) und die letzten 2 Tage 20 mg.
    So wie es wohl sein sollte, kam Dienstag langsam der Cluster zurück und hat g…[Weiterlesen]

  • Hallo Thorsten,

    ich bin zwar nicht Bettina, hab aber eben mal Sauerstoffversorgung Cluster gegoogled.
    Gleich oben als erstes wurde mir Sauerstoffversorgung —- CK-Wissen vom 12.2.2017 angezeigt. Mit Rezeptbeispiel und vielen anderen Punkten. Gibt dort noch viele Beiträge zum Thema.
    Mach dich mal schlau!

    Gute Nacht,
    Julia

  • Hallo Bettina,

    danke für deine schnelle Antwort.
    Wie lange ist oder kann eine Dauerverordnung gültig sein und
    was muss genau auf dem Rezept stehen ?

    Viele Grüße
    Torsten

  • Hallo Torsten,

    tut mir leid für Dich, dass Verapamil im Moment nicht mehr reicht. Die Kombi Verapamil und Lithium ist nicht unüblich, ich wünsche Dir gute Wirkung und gute Verträglichkeit.

    Lass Dir vom Arzt eine Dauerverordnung ausstellen, das ist ja sonst unzumutbar für Dich.

    Alles Gute und liebe Grüße
    Bettina

  • Mehr laden
Zur Werkzeugleiste springen