BeneNo – meine Migräne

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • BeneNo
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2

    Hallo zusammen,
    gerade angemeldet und nun möchte ich mich kurz vorstellen.
    Mich plagt die Migräne schon seit der Pubertät, das heißt ca. 40 Jahre lang. Seit ca. 20 Jahren bin ich in neurologischer Behandlung. Da habe ich erste Erfahrungen mit Akutmedikamenten gesammelt und seit ca. 10 Jahren habe ich dann einige Möglichkeiten der Prophylaxe ausprobiert mit mäßigem Erfolg und vielen Nebenwirkungen.
    Mich würde es schon glücklich machen, weniger Kopfschmerztage zu haben, die liegen bei 5-10 im Monat.
    Nun habe ich eine neue Prophylaxe bekommen Aimovig und möchte mich hier über diese Medikament austauschen. Hat vielleicht schon jemand Erfahrungen mit diesem Medikament gemacht?
    Über einen regen Austausch würde ich mich freuen.

    sternchen
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 4497

    Hallo BeneNo,

    herzlich willkommen hier bei uns im Forum. Schön, dass du uns gefunden hast. Zum Thema Aimovig gibt es hier schon eine ganze Menge. Entweder du gehst oben auf der Startseite über Gruppen, und dann unter Medikamentöse Vorbeugung in das Forum Aimovig, oder du nutzt diesen Link

    http://www.headbook.me/groups/vorbeugung-mit-arzneimitteln/forum/

    stöbere dort mal ein wenig. Sicher werden sich Fragen auftun. Dann schreibe uns ruhig nochma..

    Alles Liebe
    Sternchen

    BeneNo
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2

    Vielen Dank, liebes Sternchen, da werde ich mal ein wenig schauen. Habe Dank für den Tipp!

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27629

    Willkommen, liebe BeneNo. 🙂

    Schau doch mal hier http://www.headbook.me/groups/termine-veroeffentlichungen-berichte/forum/topic/erenumab-aimovig/ und da rein http://www.headbook.me/groups/vorbeugung-mit-arzneimitteln/forum/topic/aimovig-verlauf/

    Dort findest Du bereits sehr viele Erfahrungsberichte und idealerweise kannst Du Dich auch dort zu Aimovig austauschen. Austausch ist natürlich auch hier in Deinem Schmerzverlauf möglich, wie es für Dich am besten passt. 🙂

    Liebe Grüße
    Bettina

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.