Topamax (Topiramat)

Topamax (Topiramat)

Besser 2/1 oder gleichverteilt?

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • Anna
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 220

    Seit einer Weile nehme ich 75mg Topiramat.

    Als mir mein Arzt gestern das neue Rezept rausschreiben wollte, und ich nur 25mg Tabletten haben wollte, weil uch morgens und abends 37,5mg nehme, war darüber ganz erstaunt.
    Er meinte, man könne genausogut morgens 25mg und abends 50mg nehmen, da es ja nur auf die Erhaltung des Wirkspiegels ankäme.

    Ich spüre aber schon ca. 1h nach Einnahme, dass ich das Topiramat genommen habe, also irgendwas bewirkt das schon.

    Ich bin mir jetzt unsicher, ob ich den Einnahmerhythmus wirklich wechseln soll.

    LG Anna

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 26468

    Liebe Anna,

    Er meinte, man könne genausogut morgens 25mg und abends 50mg nehmen, da es ja nur auf die Erhaltung des Wirkspiegels ankäme.

    Idealerweise nimmt man morgens und abends die gleiche Dosierung, da man damit einen sehr gleichmäßigen Wirkspiegel aufbauen kann. Spricht ja nichts dagegen, es so zu machen. 😉

    Liebe Grüße
    Bettina

    Anna
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 220

    Danke Bettina für deine Einschätzung. So sagt es mir mein Bauchgefühl eigentlich auch.
    Dann werde ich das lieber so beibehalten.

    LG Anna

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Zur Werkzeugleiste springen