Tanni

Tanni

  • Liebe Bea,

    Vomex ist kein Schmerzmittel und kann auch während der Medikamentenpause eingenommen werden.

    Es sollte nicht an mehr als 10 Tagen im Monat genommen werden, weil dann ein Gewöhnungseffekt eintreten kann und damit die Wirkung möglicherweise verloren geht.

    Ich wünsche dir eine ruhige Nacht!

    Liebe Grüße, Tanni

    Nachtrag: Betti…[Weiterlesen]

  • Liebe soulsurfer,

    MCP und Vomex helfen beide gegen Übelkeit, aber von diesen beiden bringt nur MCP den Magen wieder in Schwung und wäre daher zu bevorzugen.

    Gerade wenn man andere Triptane oder neue Kombinationen probiert, hilft vielfach nur ausprobieren – jeder reagiert ein wenig anders…
    Was mich interessieren würde: Als das Zolmitriptan ge…[Weiterlesen]

  • Liebe Daniela,

    ich bin jetzt erstmal neugierig und würde gerne wissen, in was für einem Labor du genau arbeitest… Ist es ein Labor mit sauerstoffreduzierter Atmosphäre? Mit welchen Chemikalien und Gasen wird umgegangen?

    Was genau meinst du damit, wenn du sagst, dass die Luft schlecht ist? Einfach so, dass du gerne mal durchlüften wür…[Weiterlesen]

  • Ich freue mich riesig, weil mein Postbote mir heute ein paar knallig quietschgrüne Laufschuhe gebracht hat. Die Schuhe, die nicht mehr produziert werden, die ich mehr als ein Jahr lang vergeblich in meiner Größe gesucht habe – auf Messen, in allen erdenklichen Läden und im Internet – und jetzt per Zufall online gefunden 😀

    Also ihr Lieben, wen…[Weiterlesen]

  • Liebe Aquamarine, liebe Mitleser,

    Heika ist hier unsere Eisenexpertin und hat das alles wunderbar ausgeführt, aber ich möchte gerne noch ein paar Sätze aus meiner eigenen Erfahrung hinzufügen 😉

    Ich lebe seit etlichen Jahren mit einem Ferritin-Wert um bzw. unter 20 – auch schon zu Zeiten, als ich noch nicht einmal wirklich wusste, was Kopfs…[Weiterlesen]

  • Ihr Lieben,

    auch ich wünsche euch allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein glückliches und gesundes neues Jahr!
    Dir, liebe Heika, ganz besonderen Dank für diesen wunderschönen Adventskalender mit den vielen berührenden und bewegenden Texten!

    Im Glanz der bunt blinkenden Lich…[Weiterlesen]

  • Liebe Julia,

    ich kann dir da nur zustimmen. Ich hatte vor gut einem Jahr zu einem anderen Medikament eine halbe Ewigkeit Diskussionen mit meinem Hausarzt, der es mir nur auf Privatrezept verschreiben wollte – es gibt für dieses Medikament genau eine Indikation, die ein Verschreiben auf Kassenrezept ermöglicht, damals gab es auf der Homepage d…[Weiterlesen]

  • Liebe Ruth,

    ich habe Julias Beitrag sehr gut verstanden – insbesondere diese Aussage finde ich sehr wichtig:

    Darum sollte man jetzt keinem Arzt böse sein, der die Verschreibung noch verweigert!

    Es gibt noch keine klar ausgehandelten Vorgaben, bei welcher Indikation ein Arzt dieses Medikament verordnen darf – und solange bewegen sich Ärzte in e…[Weiterlesen]

  • Das Katerchen war wirklich herzallerliebst – aber bei diesem schönen Kerzenbild fang ich automatisch an zu träumen 🙂 Wundervoll!

  • Liebe Heika,

    ich bin mir ganz sicher, dass ich auch liebend gerne Vanillekipferl mit Vollkornmehl genieße 🙂 Aber wenn ich selber Plätzchen backe, dann habe ich eine Vorstellung davon, wie sie schmecken sollen… Da passt das einfach nicht rein 😉

    Gut gerechnet mit den 750 g Butter, dazu ein Kilo Mehl und sie wurden wie jedes Jahr einfach t…[Weiterlesen]

  • Und, liebe Katrin? Was sagt deine Verkostung? 😀

    Deine Vanillekipferl sehen wirklich zum Anbeißen aus – und ich kann mir auch vorstellen, dass der etwas kräftigere Geschmack von Vollkorn sehr gut passt – aber ich weiß nicht, ob ich diese Variante zur Weihnachtszeit genießen möchte 😉 Weihnachtsgebäck muss für mich einfach süß und sündig s…[Weiterlesen]

  • Ich finde, es ist an der Zeit, dieses wichtige Forum endlich einmal wieder aus der Versenkung zu holen 🙂

    Ich freue mich, weil ich heute einfach mal wieder trotz heftigem Kopf einen Tag bedinugungslos glücklich war.

    Und das war der Grund:

    Morgen gehts weiter… Ich wünsche euch allen ein schönes Wo…[Weiterlesen]

  • Tanni antwortete zum Thema Humorvolles im Forum Gruppenlogo von AllgemeinesAllgemeines vor 1 Monat, 3 Wochen

    Die Weihnachtszeit naht, deshalb hier eine Anleitung zum Plätzchen backen:

    1. Keksteig organisieren
    2. Ein Glas Wein trinken
    3. Keksteig auswallen und Plätzchen ausstechen
    4. Ein Glas Wein trinken
    5. Kekse in den Ofen schieben
    6. Entspannen und ein Glas Wein genehmigen
    7. Keksis kontrollieren
    8. Noch ein Glas Wein trinken
    9. Die Keksglasur j…[Weiterlesen]

  • Hallo ihr Lieben,

    hätte noch ne Frage: Ich hab heute früh mit meinem Neurologen telefoniert. Er stimmt mir zu, dass dieser Stress für den Kopf alles andere als gesund ist und findet es gut, dass ich hier bereits aktiv geworden bin.

    Interessant fand ich, dass er bei den Möglichkeiten der Behandlung für meinen Kopf Medikamente zur Vorbeugung von…[Weiterlesen]

  • Hier kommen wieder echt viele wertvolle Gedanken zusammen – vielen Dank für eure Rückmeldungen!

    Liebe Lili,
    auch Kritik am eigenen Gewerbe muss manchmal sein 😉 Ich selbst habe mit ein bisschen Abstand manches inzwischen unter dem Aspekt „Psychologen sind auch nur Menschen“ eingeordnet und für mich sortiert und entschieden, welche ihrer Ge…[Weiterlesen]

  • Liebe Katrin,

    ich kann absolut nachvollziehen, dass du Antidepressiva bei den negativen Erfahrungen, die du gemacht hast, nicht zur Sedierung einsetzen möchtest. Aber mich würde interessieren, ob du mal getestet hast, ob die paradoxe Reaktion auch schon durchkommt, wenn du es nur einen Tag zur Sedierung einnimmst. Ich selbst habe die E…[Weiterlesen]

  • Liebe Alchemilla,

    Den genauen Wortlaut kann ich nicht mehr wiedergeben, aber mir ging das Thema bei ihr zu schnell in Richtung „kein Wunder, dass…“ mit einem Hauch von „selber Schuld“. Manchmal bin ich eigen und stur, das geb ich gerne zu, aber solche Einschätzungen kann ich aktuell einfach nicht gebrauchen. Vor allem wenn sie meine aktuelle…[Weiterlesen]

  • Hallo ihr Lieben,

    so jetzt hatte ich ein wenig Zeit und Muse, um über unsere Konditorei nachzudenken 🙂 Dieses herrliche Biskuitrezept würde ich unsere Gäste selbst von Hand rühren lassen, das fällt dann unter die Kategorie Fitnessstudio 😉

    Ich hatte inzwischen Termin bei unserer Betriebspsychologin – ich bin mir nicht ganz sicher, ob sie…[Weiterlesen]

  • Mir scheint, das Projekt „Konditorei“ nimmt wesentlich einfacher Formen an als das Projekt „Schmerzfrei“ 😉 lieben Dank für euer Engagement bei der Versorgung mit Leckereien und vor allem für eure vielen Rückmeldungen zum Thema Stress, Schmerz und Ausgleich! Ich hab gerade wenig Muse, alles auf mich wirken zu lassen – aber werd mich noch dazu zu…[Weiterlesen]

  • Liebe Julia,
    ich würde jetzt einfach mal behaupten in allen Disziplinen 😉

    Liebe Heika,
    danke noch für deinen interessanten Beitrag. Der Zusammenhang von Migräne und Reizen ist ja bekannt und vielmals beschrieben – auch dass positive Reize ebenso Reize sind taucht immer wieder auf, das möchte man aber lieber ignorieren 😉

    Was mich tat…[Weiterlesen]

  • Mehr laden
Zur Werkzeugleiste springen